Künker am Dom – Münzhandel mit Tradition

Ihre Adresse für wertvolle Sammlermünzen und hochwertige Edelmetalle in München.


Wir bitten Sie, vor Ihrem Besuch unbedingt einen Termin zu vereinbaren!!!

  • fachlich fundierte Beratung
  • Münzen seriös schätzen lassen
  • kostenfrei & unverbindlich

Münzhandel aus Leidenschaft

Münzen schätzen lassen – Münzen kaufen – Münzen verkaufen

Ob Sammler, Neueinsteiger, Käufer oder Verkäufer – bei uns können Sie Ihre Münzen seriös und kostenfrei schätzen lassen! Zudem beraten wir Sie gerne zu Sammlermünzen und Medaillen sowie beim Goldankauf und Goldverkauf. Vielleicht sagt man uns auch deshalb nach, die führende Adresse für Sammlermünzen und Edelmetalle in München zu sein.

Verschaffen Sie sich gerne eine Übersicht unserer Leistungen und sprechen Sie uns einfach an.
Wir freuen uns auf Sie!

Unser Service für Sie

Sammlermünzen – faszinierende Geschichte und Wertanlage

Sie haben Münzen geerbt, Sie möchten Ihre Münzsammlung verkaufen oder Sie haben einfach Interesse an geprägter Geschichte in Form von Sammlermünzen? Dann sind Sie bei Künker am Dom in München genau richtig! Schließlich bieten Sammlermünzen die wertvolle Möglichkeit, reale Geschichte in einer exklusiven Form zu besitzen.

“Für uns ist der Münzhandel eine Herzensangelegenheit, die wir mit Fachkenntnis leben und von der vor allem unsere Kunden profitieren sollen!”

Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung sowie die kostenlose Schätzung Ihrer Münzsammlung oder Ihrer geerbten Münzen. Professionell und seriös – das ist für uns selbstverständlich. Gerne sind wir Ihnen auch beim Aufbau einer Münzsammlung als Sammelobjekt oder Wertanlage behilflich, denn Sammlermünzen sind unsere Leidenschaft!

Künker am Dom aktuell

2 Euro – Fehlprägung oder nicht?

Bedauerlicherweise nimmt der Hype um vermeintliche Fehlprägungen vor allem bei 2 Euro-Münzen, die auf diversen Online-Plattformen zu unrealistischen Preisen angeboten werden, nicht ab.
Deshalb anbei für alles Interessierten ein Informationsblatt des Berufsverbandes des deutschen Münzenfachhandels.
Information des Berufsverbandes des deutschen Münzenfachhandel

Weiterführende Informationen zum Thema Fehlprägungen und Verprägungen finden Sie hier.

Seltene Goldmünzen im Online-Angebot

Im aktuellen Online-Angebot finden Sie eine große Auswahl an seltenen und interessanten Goldmünzen aus aller Welt vom 16. bis zum 20. Jahrhundert.
Zum Online-Angebot

Habsburgische Münzen aus Bayerische Schwaben
Habsburgische Münzen, die in Bayerisch Schwaben geprägt wurden – kein Widerspruch. Aktuell bietet Künker am Dom in seinem Online-Shop eine Sammlung von über 100 Münzen an, die im 18. Jahrhundert in der habsburgischen Münzstätte in Günzburg geprägt wurden. Das Angebot reicht vom goldenen Souverain d’or bis zum kleinen kupfernen Heller und spiegelt anschaulich den Geldumlauf in der Region wider.
Mehr zum Thema
Zum Online-Angebot

Expertentag in Neumarkt ein voller Erfolg
Nahezu 100 Besucher ließen ihre Münzen und Briefmarken kostenlos bewerten.

Eine Münze so schwer wie vier Ziegelsteine
Zweitschwerste Münze der Welt ist Teil der Berlin-Auktionen des Auktionshauses Künker zur World Money Fair – ihr Wert: 150.000 Euro

Historische Goldmünzen als Wertanlage?
Gold gilt den Anhängern des gelben Edelmetalls als absolut krisensicher. Es ist eines der ältesten Zahlungsmittel und besitzt seit Jahrhunderten weltweit den Ruf als perfekte Geldanlage in Krisenzeiten.

Teuerste Münze Deutschlands versteigert. 61 Gramm Gold für 700.000 €
Bei einer Auktion in Osnabrück wurde eine Goldmünze für den Rekordpreis von 700.000 Euro versteigert. Damit hatten selbst die Experten nicht gerechnet.

Kennen Sie schon unseren Münzratgeber?

Ratgeber

Informationen rund um Münzen, Medaillen und Edelmetalle

Das sagen unsere Kunden

Kompetente & freundliche Beratung

Man merkt sehr deutlich, dass hier ein umfangreiches Fachwissen vorhanden ist und bekommt eine absolut faire Einschätzung zu seinen Münzen. Sollte ich wieder Münzen zu verkaufen oder zu bewerten haben, werde ich nur noch hier hin gehen. So etwas findet man heute nur noch selten!!!

Absolut seriöser Münzhandel

Nehmen sich viel Zeit. Sehr kompetent. Toller Service. Bin sehr begeistert über die Hilfsbereitschaft und die faire Handhabung. Habe auch für andere Sachen tolle Tips bekommen. Sehr empfehlenswert. Absolut Top.

Wirklich eine Empfehlung wert!

Wir haben hier ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin gekauft. Ich selber bin mit historischen Münzen überhaupt nicht vertraut. Personal und Chef haben sich wirklich sehr viel Zeit für uns genommen und konnten unsere Wünsche sehr gut umsetzen. Das Geschenk war perfekt und der Zustand der Münze steht sehr gut im Verhältnis zu ihrem Preis. Kann diese Adresse guten Gewissens weiterempfehlen.

Künker am Dom – Ihr Münzhandel mit Tradition

Die Künker Numismatik AG geht auf die 1979 gegründete numismatische Abteilung von Hauck & Aufhäuser Privatbankiers bzw. des Bankhauses H. Aufhäuser zurück. Schon damals war es ein kompetenter und zuverlässiger Fachhandel für Sammlermünzen und Anlagegold. Seit dem 1. September 2010 wird die bisherige Abteilung unter Leitung von Herrn Dr. Hubert Ruß als Künker Numismatik AG fortgeführt. Die langjährige Expertise und Erfahrung im Handel mit Münzen und Medaillen, das umfassende numismatische Sachwissen der MitarbeiterInnen, sowie die individuelle und seriöse Beratung und Betreuung werden von den Kunden von Künker am Dom in München sehr geschätzt. Unser geschäftsführender Vorstand, Dr. Hubert Ruß, ist nicht nur einer der renommiertesten Münzexperten Deutschland, sondern auch öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Münzen und Medaillen des Mittelalters und der Neuzeit der IHK München und Oberbayern.

Durch die enge Zusammenarbeit mit der Fritz-Rudolf Künker GmbH & Co. KG in Osnabrück ermöglichen wir unseren Kunden die Verwertung von Einzelstücken oder Münzsammlungen auf den angesehenen Künker-Auktionen. Künker ist Europas führendes Münzauktionshaus und veranstaltet mehrmals jährlich Münzauktionen, die sich über mehrere Tage erstrecken und in der Fachwelt höchste Beachtung finden. Die bildliche und wissenschaftliche Präsentation der Münzen in den hochwertigen Katalogen garantiert weltweite Beachtung.

Künker am Dom in München steht mit seinem Namen für eine kompetente Beratung in allen numismatischen Fragen. Täglich kaufen und verkaufen wir historische Münzen und Medaillen sowie gängige Anlagemünzen in Gold und Silber – im Ladengeschäft als auch im Internet.

Wir wissen Ihre Werte zu schätzen!

Sie haben Fragen?

Unser Team steht Ihnen für Fragen oder für einen unverbindlichen Beratungstermin jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kurzkontakt

Oder nutzen Sie unser Anfrageformular

Dr. Hubert Russ - Experte für mittelalterliche und neuzeitliche Münzen

Dr. Hubert Ruß
Ihr Experte für mittelalterliche und neuzeitliche Münzen

Häufig gestellte Fragen

Münzen sammeln – Was sollte ein Anfänger beachten?

Am Anfang steht die Entscheidung, ob man sich mit Sammlermünzen oder reinen Kapitalanlagemünzen beschäftigen will. Anlagemünzen aus Edelmetallen wie Gold, Silber, Platin oder auch Palladium sind eine relativ junge Erscheinung, die in den 70er Jahren aufkam. Hier geht es um den reinen Metallwert, es handelt sich sozusagen um Edelmetall in Münz- statt in Barrenform. Sammlermünzen besitzen neben dem Metallwert einen ideellen Wert als Kleinkunstwerke oder historische Quellen. Daher liegt ihr Wert oft deutlich über dem reinen Metallwert.

Bei Sammlermünzen sollte man sich klar werden, welches Gebiet man sammeln möchte: antike Münzen wie z.B. Römer, Griechen oder Kelten, mittelalterliche Pfennige, neuzeitliche Prägungen ab 1500 aus Deutschland oder anderen europäischen Staaten, oder Ausgaben des Kaiserreichs ab 1871 und der Weimarer Republik. Oder ob man sein Interesse auf Medaillen konzentrieren möchte. Medaillen sind Prägungen ohne Zahlungswert, herausgegeben zu unterschiedlichen Anlässen. Medaillen darf – im Gegensatz zu echten Münzen mit Zahlungswert – im Prinzip jeder Privatmann herstellen lassen.

Unser erfahrenes Team berät Sie gerne …


Welche Münzen sind überhaupt wertvoll?

Der Wert von Sammlermünzen ist von Faktoren wie Erhaltungszustand, Seltenheit und Nachfrage abhängig. Hat ein Sammler mit großem Kapitaleinsatz gesammelt, hat er in der Regel auch bestens erhaltene Münzen gekauft, hat er weniger Geld ausgegeben und schwächer erhaltene Stück gekauft, liegt der Wiederverkaufswert entsprechend niedriger.

Seit einigen Jahren ist die Tendenz zu beobachten, dass die Sammler größten Wert auf einen bestmöglichen Erhaltungszustand legen und dass die Seltenheit demgegenüber in den Hintergrund tritt. Dieser Trend resultiert aus der Erkenntnis, dass gut erhaltene Münzen immer seltener werden, schwächer erhaltene in immer größeren Stückzahlen auf dem Markt angeboten werden. Bei modernen Prägungen am wenigsten wert sind aus dem Urlaub mitgebrachte Münzen, umgelaufene Kursmünzen aus der DM-Zeit, DDR-Kursmünzen und moderne Medaillen. Es ist immer wieder zu lesen, man könne unter den umgelaufenen DM-Kursmünzen wertvolle Prägungen entdecken, doch findet man auch einen Käufer für diese schwach erhaltenen Stücke?


Warum lohnt sich eine Münzsammlung?

Münzen sammeln ist in erster Linie ein persönlich sehr befriedigendes Hobby. Geht es doch auf den menschlichen Urinstinkt des Sammelns zurück. Gesammelt werden Münzen, seit es Münzen gibt – also seit rund zweieinhalbtausend Jahren. Triebfedern waren und sind das Interesse an Münzen als historischer Quelle sowie die Freude am Besitz von Kleinkunstwerken aus verschiedenen Weltregionen und –epochen. In jüngerer Zeit entdecken jedoch immer mehr Menschen, dass das Sammeln auch zum Werterhalt ihres Vermögens beitragen kann. Die meisten Sammler sehen ihre Münzen zwar nicht als Investment, aber sie können sich im Nachhinein sehr wohl als gutes Investment erweisen.

Jedoch ist für Anfänger die Gefahr von Fehlinvestitionen recht hoch. Zwar verliert eine Münze nie ihren Metallwert, aber ohne Sachkenntnis und professionelle Beratung kann man gerade zu Beginn seiner Münzsammelleidenschaft leicht mehr Geld als nötig ausgeben. Deshalb ist es hilfreich, einen fachkundigen Profi an seiner Seite zu haben.