Zurück zu den FAQs

Wie reinigt man Münzen?

„Münzen darf man nicht putzen“! Diesen Leitsatz kennt sicher jeder Münzsammler, leider aber nicht die numismatischen Laien. Und so werden immer wieder Münzen zur Bewertung vorleget, die man vorher in ein Silbertauchbad gelegt hatte oder die man mit einem Tuch poliert hatte, damit sie schön glänzen.

Unser Tipp: Finger weg von jeglicher Art von Reinigung bei Münzen. Sie zerstören die Oberfläche der Münze, die dadurch erheblich an Wert verliert. Es ist eine irrige Annahme zu glauben, durch Reiben Münzen wieder in den ursprünglichen Erhaltungszustand versetzen zu können. Münzexperten wissen Verschmutzungen und Auflagen bei ihrer Bewertung sehr gut einzuschätzen.