Australian Kangaroo & Nugget

Die australische Perth Mint gibt seit 1986 Anlage-Goldmünzen aus. Sie wurden aufgrund des ursprünglichen Motives zunächst als Australian Nugget bezeichnet, denn bis 1989 waren verschiedene Gold-Nuggets abgebildet. Seit 1990 erscheinen jährlich wechselnde Känguru-Motive, weshalb der Typ seit 2008 offiziell die Bezeichnung Australian Kangaroo trägt.

Die australische Serie sollte zunächst an die Zeiten des australischen Goldrausches erinnern. Deshalb wählte man einige der bedeutendsten Gold-Nuggets aus, die in Australien gefunden wurden. Nuggets (Brocken oder Klumpen) entstanden auf natürliche Weise, die australischen Nuggets wiesen oft einen besonders hohen Reinheitsgrad auf.

Ab 1990 wählte man den wohl bekanntesten Vertreter der australischen Tierwelt als neues Motiv – das Känguru. Mit diesem Namen bezeichneten australische Ureinwohner wohl das graue Riesenkänguru.