Zurück zu den FAQs

Was ist die Faszination an Münzen?

Jede Münze erzählt ihre ganz eigene Geschichte. Sie berichtet viel über die Zeitumstände, über wichtige Persönlichkeiten und Ereignisse der Zeit. Über viele antike Reiche, Städte und Personen wissen wir nur aus entsprechenden Münzfunden, da viele andere Spuren dieser Epochen längst vergangen sind. Die Unvergänglichkeit von Münzen aus Edelmetall ist beeindruckend. Wo hat man sonst schon die Möglichkeit, ein Artefakt in den Händen zu halten, das Jahrhunderte oder Jahrtausende alt ist und zu seiner Zeit durch viele Hände ging. Münzen sind erlebte Geschichte.

Ein besonders eindrucksvolles Beispiel für einen solchen Münzfund ist eine Kupfermünze des römischen Kaisers Proculus aus dem 3. Jahrhundert. Die Existenz dieses Herrschers wurde lange angezweifelt, zumal dieser lediglich in einigen spätantiken Geschichtsquellen flüchtig erwähnt worden war. Der Fund dieser Münze war der erste eindeutige Beweis für die Existenz Proculus und die einzige bekannte Primärquelle.

Dr. Hubert Russ

Sie haben Fragen?

Unser Team steht Ihnen für Fragen oder für einen unverbindlichen Beratungstermin jederzeit gerne zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 089-55278490, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Künker-Team